Netzlaufwerk (Shared Folder) einbinden

Zuletzt geändert von Aysegül Omus am 2024/02/15 13:18

in Bearbeitung

Zugriff auf das Netzlaufwerk einrichten

Windows

Netzlaufwerk \\nas.ads.mwn.de\lrz-Kennung unter Windows verbinden

Sie können dazu den Explorer nutzen und im Menü „Extras -> Netzlaufwerk verbinden“ wählen. Ihr persönlicher Ordner befindet sich unter \\nas.ads.mwn.de\ab12cde, wobei ab12cde Ihre LRZ-Kennung ist. Freigegebene Projektordner des NAS finden Sie unter \\nas.ads.mwn.de\tuph\ucl, wobei tu für die TU München, ph für den Fachbereich Physik und ucl für den Universe-Cluster steht.
Benutzer ist „ads\ab12cde“ und Passwort Ihr MyTUM-Passwort (ads ist die Information der Windows-Domäne!).
Sie können hierfür auch die Befehlszeile verwenden
net use x: \\nas.ads.mwn.de\ab12cde <Passwort> /USER:ADS\ab12cde

https://collab.dvb.bayern/display/TUMuniverse/Network+Storage

https://www.it.tum.de/it/faq/storage/speicherzugriff/wie-funktioniert-der-zugriff-auf-den-zentralen-speicher-unter-windows/

Netzlaufwerk \\nasLehrstuhlKürzel unter Windows verbinden

Hinweis: Wenn Ihr Rechner in der NASRBG Domäne ist, muss vor der Kennung der Servername stehen wie rbgvm35/musterma und das CIT Passwort

Step 1

step2.png

step3.png

step4.png

Mac OS x

https://collab.dvb.bayern/display/TUMuniverse/Network+Storage

In MacOSX you can use "Finder" and "Mit Server verbinden...". You have to type the NAS address with a smb://-prefix, e.g. smb://nas.ads.mwn.de/ab12cde. Then user and password have to be given (see section on Windows).

Unter MacOSX können Sie „Finder“ und „Mit Server verbinden…“ verwenden. Sie müssen die NAS-Adresse mit einem smb://-Präfix eingeben, z. B. smb://nas.ads.mwn.de/ab12cde. Anschließend müssen Sie Benutzer und Passwort angegeben werden (siehe Abschnitt zu Windows).

Linux

Netzlaufwerk \\nas.ads.mwn.de\lrz-kennung unter Windows verbinden

https://www.it.tum.de/it/faq/storage/speicherzugriff/wie-funktioniert-der-zugriff-auf-den-zentralen-speicher-unter-linux/

step5.png